NON PROFIT / SOZIALWIRTSCHAFT

Das Forum Gemeinnützigkeit – wir diskutieren oder stellen Themen aus den Bereichen Steuern, Recht und Management gemeinnütziger Organisationen vor

Das Forum findet regelmäßig in Berlin, Hamburg und Stralsund statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Neben den Präsentationen gibt es Zeit für Fragen und Diskussionen. Kostenbeitrag pro Person 35,00 EUR (inkl. 19 % USt).

  • Datum
  • Ort
  • Thema
  • Referenten
  • Plätze
  • 09.04.2019
  • 81678 München / Möhlstraße 35  
  • Veranstaltungsmanagement - mit dem richtigen Drehbuch zur erfolgreichen Veranstaltung
  • Bud A. Willim
  • freie Plätze
  • 17:00 - 19:00
  •  
  • Um Unterstützer, Förderer und Spender zu gewinnen organisieren gemeinnützige Organisationen verschiedene Formate, Events und Veranstaltungen. Zumeist auch erfolgreich, aber immer mit einem hohen personellen, logistischen und organisatorischen Aufwand.
    Und im Anschluss wird dann überlegt, ob dieser Aufwand im Verhältnis zum Ertrag stand.

    In dem Vortrag zeigt der Referent auf, welche Kapitel für das Drehbuch ihrer Veranstaltung wann, wie und in welchem Umfang  geschrieben werden mögen und wie Sie den Erfolg Ihres Veranstaltungsformates messen können.


  • Bud A. Willim

    Head of Marketing, SCHOMERUS Beratung für gesellschaftliches Engagement GmbH

  • 14.05.2019
  • 81678 München / Möhlstraße 35  
  • Landwirtschaftliche Investments als diversifizierender Portfolio-Baustein für Stiftungen
  • Dr. Dirk Rüttgers
  • freie Plätze
  • 17:00 - 19:00
  •  
  • In Zeiten anhaltender Niedrigzinsen suchen Stiftungen nach Diversifikationsmöglichkeiten, ihr Vermögen sicher, ethisch-nachhaltig und dennoch ertragbringend anzulegen. Die wachsende Weltbevölkerung, zunehmender Wohlstand und die damit einhergehende steigende Nachfrage nach landwirtschaftlicher Nutzfläche machen Agrarinvestments zu einer überlegenswerten Alternative, die als krisensicher und wertstabil gilt. Dr. Dirk Rüttgers wird von seinen langjährigen Erfahrungen im Bereich der landwirtschaftlichen Investments berichten.


  • Dr. Dirk Rüttgers

    Do Investment AG

  • 15.05.2019
  • 10783 Berlin / Bülowstr. 66 / Aufgang D1 / 3. Etage  
  • Die Kunst, Kunst zu vererben
  • Dr. Pascal Decker, Bertoldt Schmidt-Thomé
  • freie Plätze
  • 17:00 19:00
  •  
  • Wer Kunst besitzt, frönt nicht nur seiner Leidenschaft – er baut zugleich Vermögen auf. Das zeigt sich nicht zuletzt, wenn es um die Übertragung der Sammlung auf die nächste Generation geht. Durch die richtige steuerliche Gestaltung und praktische Begleitung kann eine Sammlung dazu beitragen, erhebliches Vermögen steuerfrei zu vererben oder zu verschenken. 

    Bertold Schmidt-Thomé, Rechtsanwalt und Experte für Kunst, Nachlassplanung und Stiftungsrecht, wird Ihnen im Gespräch mit Dr. Pascal Decker kurzweilig erläutern, wie man Kunstwerke steueroptimiert überträgt.


  • Bertold Schmidt-Thomé

    Rechtsanwalt (dtb rechtsanwälte)

    Dr. Pascal Decker

    Rechtsanwalt (dtb rechtsanwälte)

     

  • 16.05.2019
  • 20459 Hamburg / Deichstr. 1  
  • Die Kunst, Kunst zu vererben
  • Dr. Pascal Decker, Bertoldt Schmidt-Thomé
  • freie Plätze
  • 18:00 - 20:00
  •  
  • Wer Kunst besitzt, frönt nicht nur seiner Leidenschaft – er baut zugleich Vermögen auf. Das zeigt sich nicht zuletzt, wenn es um die Übertragung der Sammlung auf die nächste Generation geht. Durch die richtige steuerliche Gestaltung und praktische Begleitung kann eine Sammlung dazu beitragen, erhebliches Vermögen steuerfrei zu vererben oder zu verschenken. 

    Bertold Schmidt-Thomé, Rechtsanwalt und Experte für Kunst, Nachlassplanung und Stiftungsrecht, wird Ihnen im Gespräch mit Dr. Pascal Decker kurzweilig erläutern, wie man Kunstwerke steueroptimiert überträgt.


  • Bertold Schmidt-Thomé

    Rechtsanwalt (dtb rechtsanwälte)

    Dr. Pascal Decker

    Rechtsanwalt (dtb rechtsanwälte)

  • 11.06.2019
  • 81678 München / Möhlstraße 35  
  • Vergütung von Führungskräften in der Sozialwirtschaft
  • Manfred Lehmann
  • freie Plätze
  • 17:00 - 19:00
  •  
  • Gemeinnützige Träger stehen im Rahmen der Beachtung des Begünstigungsverbots nach § 55 Abs. 1 Nr. 3 AO regelmäßig vor der Frage, welches Gehalt für hauptamtlich tätige Geschäftsführer und Vorstände als angemessen angesehen werden kann. Hier ergeben sich durch das noch nicht rechtskräftige Urteil des FG Mecklenburg-Vorpommern möglicherweise neue Argumentationslinien, deren Umfang und Tragweite beleuchtet werden. 

    Darüber hinaus stellt sich zum einen regelmäßig die Frage, wie und mit welchen Anreizen qualifiziertes Führungspersonal für Sozialunternehmen gewonnen und gebunden werden kann, gerade wenn die Vergütung häufig (noch) hinter der in der gewerblichen Wirtschaft zurückbleibt. Zum anderen zwingen knappe Mittel zu einem konsequent-kritischen Blick auf interne Strukturen und die Frage wie effizient diese sind. Wo gibt es komplizierte Strukturen und (ehrenamtliche) Verantwortlichkeiten, die Geld kosten? Wie sind Entscheidungs- und Kontrollverantwortlichkeiten gelagert? 

    Diese drei Fragestellungen sollen in der Veranstaltung betrachtet und praktische Handlungsempfehlungen gegeben werden.


  • Manfred Lehmann

    Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

    Schomerus & Partner mbB
    Steuerberater
    Rechtsanwälte
    Wirtschaftsprüfer

  • 19.06.2019
  • 10783 Berlin / Bülowstr. 66 / Aufgang D1 / 3. Etage  
  • Sponsoring
  • Dr. Olaf von Maydell
  • freie Plätze
  • 17:00 - 19:00
  •  
  • Sponsoringeinnahmen sind für viele gemeinnützige Körperschaften eine attraktive zusätzliche Finanzierungsquelle. Geschmälert wird die Freude, wenn das Finanzamt sowohl Ertrags- als auch die Umsatzsteuer einfordert und die Steuerlast fast 50% der Einnahmen ausmacht. In der Veranstaltung werden die wichtigen Grundkenntnisse vermittelt, wann Sponsoringeinnahmen steuerpflichtig sind, wie hoch die Steuerbelastung ist und welche Gestaltungsmöglichkeiten es gibt.


  • Dr. Olaf von Maydell

    Steuerberater/Partner

    Schomerus & Partner mbB
    Steuerberater
    Rechtsanwälte
    Wirtschaftsprüfer

  • 20.06.2019
  • 20459 Hamburg / Deichstr. 1  
  • Sponsoring
  • Dr. Olaf von Maydell
  • freie Plätze
  • 18:00 - 20:00
  •  
  • Sponsoringeinnahmen sind für viele gemeinnützige Körperschaften eine attraktive zusätzliche Finanzierungsquelle. Geschmälert wird die Freude, wenn das Finanzamt sowohl Ertrags- als auch die Umsatzsteuer einfordert und die Steuerlast fast 50% der Einnahmen ausmacht. In der Veranstaltung werden die wichtigen Grundkenntnisse vermittelt, wann Sponsoringeinnahmen steuerpflichtig sind, wie hoch die Steuerbelastung ist und welche Gestaltungsmöglichkeiten es gibt.


  • Dr. Olaf von Maydell

    Steuerberater/Partner

    Schomerus & Partner mbB
    Steuerberater
    Rechtsanwälte
    Wirtschaftsprüfer