NON PROFIT / SOZIALWIRTSCHAFT

Das Forum Gemeinnützigkeit – wir diskutieren oder stellen Themen aus den Bereichen Steuern, Recht und Management gemeinnütziger Organisationen vor

Das Forum findet regelmäßig in Berlin, Hamburg und Stralsund statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Neben den Präsentationen gibt es Zeit für Fragen und Diskussionen. Kostenbeitrag pro Person 35,00 EUR (inkl. 19 % USt).

  • Datum
  • Ort
  • Thema
  • Referenten
  • Plätze
  • 16.01.2019
  • 10783 Berlin / Bülowstr. 66 / Aufgang D1 / 3. Etage  
  • An Introduction to German Nonprofit Law – in English
  • Dr. Olaf von Maydell
  • abgesagt
  • 17:00 - 19:00
  •  
  • The legal framework for Nonprofit Organizations is complex, especially for foreigners setting up a NPO in Germany. Tax consultant Dr. Olaf von Maydell has a profound experience in theory and praxis on this subject. He will be able to explain the basics of the legal framework for NPOs in about 90 minutes.

    The statutes, remuneration of board members, tax exempt and business activities or the time limit for the use of funds will be some of the topics of the presentation. Besides learning from practical experience, there will be sufficient time for questions and discussions.

     

     

     


  • Dr. Olaf von Maydell

    Steuerberater/Partner
    Schomerus & Partner mbB Berlin

  • 17.01.2019
  • 20459 Hamburg / Deichstr. 1  
  • An Introduction to German Nonprofit Law – in English
  • Dr. Olaf von Maydell
  • abgesagt
  • 18:00- 20:00
  •  
  • The legal framework for Nonprofit Organizations is complex, especially for foreigners setting up a NPO in Germany. Tax consultant Dr. Olaf von Maydell has a profound experience in theory and praxis on this subject. He will be able to explain the basics of the legal framework for NPOs in about 90 minutes.

    The statutes, remuneration of board members, tax exempt and business activities or the time limit for the use of funds will be some of the topics of the presentation. Besides learning from practical experience, there will be sufficient time for questions and discussions.


  • Dr. Olaf von Maydell

    Steuerberater/Partner
    Schomerus & Partner mbB Berlin

  • 20.02.2019
  • 10783 Berlin / Bülowstr. 66 / Aufgang D1 / 3. Etage  
  • Gewinnung und Vergütung von Führungskräften in der Sozialwirtschaft
  • David Hirsch, Manfred Lehmann
  • freie Plätze
  • 17:00 - 19:00
  •  
  • Gemeinnützige Träger stehen im Rahmen der Beachtung des Begünstigungsverbots nach § 55 Abs. 1 Nr. 3 AO regelmäßig vor der Frage, welches Gehalt für hauptamtlich tätige Geschäftsführer und Vorstände als angemessen angesehen werden kann. Hier ergeben sich durch das noch nicht rechtskräftige Urteil des FG Mecklenburg-Vorpommern möglicherweise neue Argumentationslinien, deren Umfang und Tragweite beleuchtet werden. 

    Darüber hinaus stellt sich zum einen regelmäßig die Frage, wie und mit welchen Anreizen qualifiziertes Führungspersonal für Sozialunternehmen gewonnen und gebunden werden kann, gerade wenn die Vergütung häufig (noch) hinter der in der gewerblichen Wirtschaft zurückbleibt. Zum anderen zwingen knappe Mittel zu einem konsequent-kritischen Blick auf interne Strukturen und die Frage wie effizient diese sind. Wo gibt es komplizierte Strukturen und (ehrenamtliche) Verantwortlichkeiten, die Geld kosten? Wie sind Entscheidungs- und Kontrollverantwortlichkeiten gelagert? 

    Diese drei Fragestellungen sollen in der Veranstaltung betrachtet und praktische Handlungsempfehlungen gegeben werden.


  • David Hirsch, M.A.
    Inhaber DH Consulting

    Manfred Lehmann
    Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

  • 21.02.2019
  • 20459 Hamburg / Deichstr. 1  
  • Gewinnung und Vergütung von Führungskräften in der Sozialwirtschaft
  • David Hirsch, Manfred Lehmann
  • freie Plätze
  • 18:00 - 20:00
  •  
  • Gemeinnützige Träger stehen im Rahmen der Beachtung des Begünstigungsverbots nach § 55 Abs. 1 Nr. 3 AO regelmäßig vor der Frage, welches Gehalt für hauptamtlich tätige Geschäftsführer und Vorstände als angemessen angesehen werden kann. Hier ergeben sich durch das noch nicht rechtskräftige Urteil des FG Mecklenburg-Vorpommern möglicherweise neue Argumentationslinien, deren Umfang und Tragweite beleuchtet werden. 

    Darüber hinaus stellt sich zum einen regelmäßig die Frage, wie und mit welchen Anreizen qualifiziertes Führungspersonal für Sozialunternehmen gewonnen und gebunden werden kann, gerade wenn die Vergütung häufig (noch) hinter der in der gewerblichen Wirtschaft zurückbleibt. Zum anderen zwingen knappe Mittel zu einem konsequent-kritischen Blick auf interne Strukturen und die Frage wie effizient diese sind. Wo gibt es komplizierte Strukturen und (ehrenamtliche) Verantwortlichkeiten, die Geld kosten? Wie sind Entscheidungs- und Kontrollverantwortlichkeiten gelagert? 

    Diese drei Fragestellungen sollen in der Veranstaltung betrachtet und praktische Handlungsempfehlungen gegeben werden.


  • David Hirsch, M.A.
    Inhaber DH Consulting

    Manfred Lehmann
    Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

Aktuelle Veranstaltungen unseres Kooperationspartners rosenbaum nagy unternehmensberatung

Hiermit möchten wir Sie auf die kommenden Veranstaltungen unseres Kooperationspartners rosenbaum nagy unternehmensberatung aufmerksam machen. Weitere Informationen: https://www.rosenbaum-nagy.de/seminare.html

  • Datum
  • Ort
  • Thema
  • 23.1.2019
  • Köln
  • Management-Praxisseminar:  Updateseminar Bundesteilhabegesetz