NON PROFIT / SOZIALWIRTSCHAFT

Das Forum Gemeinnützigkeit – wir diskutieren oder stellen Themen aus den Bereichen Steuern, Recht und Management gemeinnütziger Organisationen vor

Das Forum findet regelmäßig in Berlin, Hamburg und Stralsund statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Neben den Präsentationen gibt es Zeit für Fragen und Diskussionen. Kostenbeitrag pro Person 35,00 EUR (inkl. 19 % USt).

  • Datum
  • Ort
  • Thema
  • Referenten
  • Plätze
  • 31.03.2017
  • Stralsund  
  • Spendenrecht – worauf sollten Sie achten!
  • Thomas Krüger, Richard Kinder
  • freie Plätze
  • 14:00 - 16:00
  •  
  • Die Referenten stellen verschiedene Aspekte rund um das Thema Spendenrecht vor. Dabei geht es insbesondere um folgende Fragen: Wann dürfen Zuwendungsbestätigungen ausgestellt werden - und wann nicht? Wie müssen Zuwendungsbestätigungen aussehen? Wann bestehen Haftungsrisiken? Wie ist mit zweckgebundenen Spenden umzugehen?

    Gerne nehmen die Referenten auch Bezug auf Ihre im Vorfeld gestellten Fragen und Probleme.

    Wir erwarten Sie im Wulflamhaus, Alter Markt 5, (neben der Rats Apotheke) in 18439 Stralsund.

    Die Teilnahme ist kostenfrei.

     

     

     

     


  • Thomas Krüger
    Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht

    Richard Kinder
    Steuerberater

  • 19.04.2017
  • Berlin 
  • Was tun, wenn der wirtschaftliche Geschäftsbetrieb zu groß wird?
  • Dr. Olaf von Maydell
  • freie Plätze
  • 17:00-19:00
  •  
  • Gemeinnützigen Körperschaften ist es grundsätzlich erlaubt, neben ihrer satzungsmäßigen Tätigkeit, auch wirtschaftliche Geschäftsbetriebe zu unterhalten. In der Veranstaltung wird zum einen aufgezeigt, wann ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb steuerpflichtig wird und welche steuerlichen Konsequenzen sich daraus ergeben. Zum anderen wird die Option der Gründung einer Tochtergesellschaft mit ihren (steuerlichen) Konsequenzen diskutiert.


  • Dr. Olaf von Maydell
    Steuerberater

    Schomerus & Partner Berlin
    Steuerberater
    Rechtsanwälte
    Wirtschaftsprüfer

  • 17.05.2017
  • Berlin 
  • Sanierung unter Insolvenzschutz
  • Dr. Hubertus Bartelheimer
  • freie Plätze
  • 17:00-19:00
  •  
  • Kaum ein Gesetz des vergangenen Jahrzehnts hat die Aussichten für Unternehmen in der Krise so grundlegend positiv verändert wie das im Jahr 2012 in Kraft getretene Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen, kurz ESUG genannt. Auch für gemeinnützige Organisationen bietet das Gesetz neue Möglichkeiten im Umgang mit Krisensituationen.

    Rechtsanwalt Dr. Hubertus Bartelheimer informiert über die vielfältigen und attraktiven Handlungsmöglichkeiten des neuen Rechts und gibt Tipps für Schuldner und Gläubiger im Umgang mit kriselnden Unternehmen. Die Veranstaltung zeigt auf, was eine Sanierung unter Insolvenzschutz für Unternehmer, Organisationen, Kunden und Lieferanten bedeutet, welche Rechte und Pflichten sie haben und wie sie in dieser Situation ihrem insolventen Geschäftspartner helfen können.


  • Dr. Hubertus Bartelheimer

    Rechtsanwalt

  • 21.06.2017
  • Berlin 
  • Geschäftsraummietrecht aktuell – alles, was man als gemeinnützige Organisation über die An- und Vermietung von Geschäftsräumen wissen sollte
  • Dr. Gunnar Matschernus
  • freie Plätze
  • 17:00 - 19:00
  •  
  • Das Gewerberaummietrecht hat sich in den letzten Jahren zunehmend zu einer Spezialmaterie entwickelt. Es wird maßgeblich durch Richterrecht geprägt und ist daher einem stetigen Wandel unterworfen. Auch bei gemeinnützigen Organisationen hat vielfach die Anmietung oder Vermietung von Gewerberäumen eine hohe rechtliche und wirtschaftliche Bedeutung.

    Herr Dr. Gunnar Matschernus gibt Ihnen einen Überblick über neue Rechtsprechungs-
    entwicklungen und aktuelle Trends. Er erläutert Ihnen anhand von Beispielen aus der Praxis, welche Faktoren im Zusammenhang mit dem Abschluss, der Durchführung und der Beendigung von Gewerberaummieten zu beachten sind. Dies betrifft insbesondere folgende Bereiche:

    - Abschluss des Mietvertrages,
      insbesondere Schriftformklausel

    - Miete und Nebenkosten 

    - Nutzungszweck 

    - Allgemeine Geschäftsbedingungen,
      insbesondere Schönheitsreparaturen 

    - Beendigung des Mietverhältnisses

       

     

     

     

     

     


  • Dr. Gunnar Matschernus
    Rechtsanwalt (Attorney at Law)

    Schomerus & Partner Berlin
    Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer